VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungen im KATHARINENHOF

Im KATHARINENHOF ist immer viel los:
von Klassikern wie Sommerfest, Weihnachtsmarkt und Adventsfeier, über den Tag der offenen Tür und den Sonntagsbrunch mit Angehörigen bis hin zu Konzerten oder Tanztee. Hier finden Sie alle anstehenden Veranstaltungen in Ihrer Region oder einem bestimmten Standort.
Suche eingrenzen:
 
31.12.2021
- KATHARINENHOF AN DER MÜHLENAU

Stimmungsvoller Jahreswechsel

Es muss nicht immer die große Party zu Silvester sein. Gemeinsam feierten die Mieter des Katharinenhofs an der Mühlenau coronakonform den etwas anderen Jahreswechsel festlich bei einem gemeinsamen Abendessen mit Musik. Dem Musiker Siggi Zeitler gelang es den Abend so stimmungsvoll zu begleiten, dass wohl niemand das Tanzen vermisste.  Der Küchenchef zauberte ein eindrucksvolles Buffet, das dem Abend eine besonders schöne Note verlieh und es den Mietern ermöglichte, dieses schwierige Jahr versöhnlich ausklingen zu lassen.

21.01.2022
- KATHARINENHOF AN DER MÜHLENAU

Kultur im Koffer: „Erich Kästner – wie alles begann“

Theater- und Konzertbesuche sind dieser Tage schwer möglich. Deshalb kommt die Kultur einfach und direkt in den KATHARINENHOF AN DER MÜHLENAU. Initiiert vom Kirchenkreis Hamburg-Ost ermöglicht das Programm „Kultur im Koffer“ kulturelle Erlebnisse vor Ort. Kulturbotschafter*innen gehen auf die Reise zu den Menschen – und jeder hat sein Lieblingsthema im Gepäck.

Im Theatersaal des Katharinenhofs an der Mühlenau wird Sabine Beeck am Freitag, 21. Januar, um 15 Uhr der Kulturkoffer zum Thema „Erich Kästner – „wie alles begann“ auspacken: Wie prägte ihn seine Kindheit? Wer inspirierte und unterstütze ihn privat und beruflich? Worin zeigt sich seine besondere Gabe, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene berührende Bücher zu schreiben, die zeitloser nicht sein könnten? Wo findet Emil „seine Detektive“, und was schreibt Kästner in den Briefen an seine Mutter?

Dieser Kulturkoffer ist angefüllt mit Erzählungen und Anekdoten aus den Kinder- und Jugendjahren des berühmten Autors und begleitet ihn auf seinem Weg zum anerkannten Schriftsteller bis in die turbulenten und schillernden 20er Jahre in Berlin, von denen er selbst sagt, sie seien die schönsten seines Lebens gewesen. Der Koffer freut sich darauf, von den Mietern des Katharinenhofs an der Mühlenau ausgepackt zu werden.

12.12.2021
- KATHARINENHOF AN DER MÜHLENAU

Weihnachtliche Lesung

Eine Tradition kann endlich fortgesetzt werden. Bereits zum dritten Mal kommt Georg Meyer mit seinen heiteren und besinnlichen (Weihnachts-)Geschichten und Gedichten im Gepäck in den KATHARINENHOF AN DER MÜHLENAU. Selbst, wenn es dieses Jahr wieder nicht in der Weihnachtszeit in Hamburg schneien sollte, wird diese Lesung ihre Besucher aus dem Service-Wohnen ganz sicher in vorweihnachtliche Stimmung versetzen.

01.12.2021
- KATHARINENHOF AN DER MÜHLENAU

Besuch des Weihnachtsmanns

Und es gibt ihn doch (noch), den Weihnachtsmann. Nachdem er Corona-bedingt im vergangenen Jahr wenig zu tun hatte, kam er umso frischer und erholter in den KATHARINENHOF AN DER MÜHLENAU, um auf dem traditionellen Adventsmarkt kleine Aufmerksamkeiten zu verteilen. Zudem lockten die Mieterinnen und Mieter aus dem Service-Wohnen am vergangenen Freitag Grillwurst und Glühwein, Schmalzkuchen und Waffeln und ein kleiner Basar mit selbst gekochter Marmelade, Adventsgestecken und Gestricktem und Gehäkeltem. Die Musiker der Band "Three litte words" sorgten im Restaurant für vorweihnachtliche Stimmung.

30.11.2021
- KATHARINENHOF AN DER MÜHLENAU

"Nolde und der Norden"

Im Rahmen einer exklusiven Führung erleben am 30. November interessierte Mieterinnen und Mieter aus dem Service-Wohnen im KATHARINENHOF AN DER MÜHLENAU eine spannende Reise in das Frühwerk des expressionistischen Malers Emil Nolde. Die Kooperation mit dem gastgebenden Bucerius Kunst Forum gibt es seit 2016.

Emil Nolde hatte als Nordschleswiger eine intensive Bindung zum nordischen Raum. Die Ausstellung stellt seine frühen Werke Gemälden anderer nordischer Künstler dieser Zeit gegenüber. Kunstpädagogin Sabine Rizzello wird die Gruppe fachkundig durch die Ausstellung begleiten. Eine gute Gelegenheit, um in der herbstlich trüben Stimmung den Blick und die Gedanken einmal in die farbenfrohe Welt der nordischen Malerei zu versenken.

Bildnachweis: Ausstellungsansicht Nolde und der Norden / Foto: Henning Rogge

Nehmen Sie Kontakt auf!
Katja Liebenthal
Tel.
E-Mail: