Service & Info

Gemeinsam im Katharinenhof

Immer auf dem Laufenden

„Wer nicht neugierig ist, erfährt nichts“ – das wusste schon Johann Wolfgang von Goethe. Wenn Sie wissen wollen, was im KATHARINENHOF in nächster Zeit ansteht, sind Sie auf unserer Service & Info-Seite richtig. Und wir schauen über den Tellerrand: Deshalb finden Sie hier Informationen über Neuigkeiten aus der Pflegebranche, Gesundheitsthemen,  Ernährungstipps und was es sonst noch Interessantes zu berichten gibt.

Sie möchten eine unserer Veranstaltung besuchen? Wir laden Sie herzlich zu Kulturabenden, Lesungen, Konzerten, Vorträgen und anderen Events ein! Was, wo, wann bei uns los ist, erfahren Sie im Folgenden oder per Mausklick auf eine unserer Einrichtungen.


News

Kennenlerntag im KATHARINENHOF IM UFERPALAIS
03.03.2017

Am Freitag, den 03. März 2017 in der Zeit von 10 bis 14 Uhr können Sie bei einer individuellen Hausführung unser einzigartiges Ambiente in den Gemäuern der ehemaligen Schultheiß-Brauerei genießen.

199 seniorengerechte 1- bis 3-Zimmerwohnungen, KATHARINENHOF mobil - ambulanter Pflegedienst im Haus, vollstationäre Pflege mit 42 hochwertig ausgestatteten Einzelzimmern, Schwimmbad, Sauna, Gymnastikraum, Theater- und Konzertsaal und mehr.

Wir freuen uns auf Sie im KATHARINENHOF IM UFERPALAIS, Brauereihof 19, 13585 Berlin. Anmedlung nicht erforderlich. Weitere Informationen gern unter Tel. 030 - 333070.

Etwas Wunderbares hat einen Namen
02.03.2017

Der Name für unsere neue Pflegeeinrichtung in Chemnitz steht fest: KATHARINENHOF AM ALBERTPARK. Mehr als 120 Vorschläge sind in den vergangenen Tagen eingegangen. Die eingereichten Ideen reichen von „In Hilbersdorf“ über „Am Seilerberg“ bis hin zu „Haus Sonnenschein“. Vor allem die Bewohner von Chemnitz haben sich an der Aktion beteiligt.

Eine unternehmensinterne Jury hat über den Namen beraten und sich dann für „Am Albertpark“ entschieden, weil es einfach, einprägsam und regional verankert ist. Unter allen Einsendern wurde während einer öffentlichen Auslosung ein Wellness-Wochenende im Kurort Warmbad verlost. Der Gewinner, Günter Leibiger, darf sich über zwei Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Santé Royale mit Therme und Sauna freuen. Der gleiche Preis ging nochmal an das Ehepaar Zierold aus Chemnitz, die die namensgebende Idee "Am Albertpark" eingesendet hat. Auch der ausgefallene Namensvorschlag, „Am Pulsschlag der Herzen“, wurde gekürt. Vielen Dank an alle Teilnehmer!

Foto: KATHARINENHOF

Kulturabend "Russische Folklore mit dem Donkosaken-Balalaika-Ensemble"
10.02.2017

Das Balalaika-Ensemble Viktor Skriptchenkos zählt zu den mitreißendsten Gruppen seiner Art und konnte schon in ganz Europa große Erfolge feiern. Skriptchenko, ganz stilecht Donkosaken-Nachfahre, hat nicht nur hervorragende Könner um sich geschart, sondern auch ein äußerst temperamentvolles, auf häufigem Instrumenten- und Trachtenwechsel beruhendes Live-Programm zusammengestellt.

Unter Verwendung alter russischer Volkslieder und Romanzen erstellt das Ensemble unter der musikalischen Leitung seines Dirigenten Arrangements, in denen keine Sequenz der anderen gleicht. Bei den Instrumentaleinlagen wird mit ironischen Akzenten und verblüffenden russischen Folkloreinstrumenten eine Show auf höchstem musikalischem Niveau geboten.

Wir laden Sie herzlich zu unserem Kulturabend "Russische Folklore mit dem Donkosaken-Balalaika-Ensemble" ein, am 10.02.2017 um 19:30 Uhr im KATHARINENHOF AM PREUßENPARK, Sächsische Straße 46, 10707 Berlin.

Etwas Wunderbares sucht einen Namen
08.02.2017

Der KATHARINENHOF startet heute die Suche nach einem geeigneten Namen für seine neue Pflegeeinrichtung in Chemnitz und beteiligt die Anwohner und alle Interessierten daran. Geben Sie unserem neuen KATHARINENHOF einen Namen und gewinnen Sie!

Vorschläge können per E-Mail unter mehrwissen@katharinenhof.net oder auf unserer Postkarte abgegeben werden. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Unter allen Einsendern wird ein Wellness-Wochenende im Kurort Warmbad verlost. Der Gewinner darf sich über zwei Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Santé Royale mit Therme und Sauna freuen. Der Einsendeschluss ist am 22. Februar 2017. Die öffentliche Bekanntgabe des Namens und des Gewinners ist für den 02. März 2017 im KATHARINENHOF-Beratungsbüro in Chemnitz, Hilbersdorfer Straße 40, geplant.

Der KATHARINENHOF saniert ein Wohn- und Verwaltungsgebäude der ehemaligen Deutschen Reichsbahn in Chemnitz-Hilbersdorf. Dort entstehen im denkmalgeschützten Altbau und in zwei neuen Anbauten 86 moderne, vollstationäre Pflegeplätze. Es werden zwischen 80 und 100 Arbeitsplätze entstehen. Die Eröffnung der Einrichtung ist für das 4. Quartal 2017 geplant.

Obstwoche "Zitrusfrüchte und Nüsse"
06.02.2017

Der Winter ist da und der KATHARINENHOF liefert für seine Mitarbeiter den passenden Vitaminschub mit der Obstwoche
„Zitrusfrüchte und Nüsse“ vom 06. bis 12. Februar 2017.

Mandarine, Clementine, Grapefruit oder Zitrone - Zitrusfrüchte sind sehr vielseitig und gerade in der Erkältungszeit ein leckeres Wundermittel, welches den Körper nicht nur mit Vitaminen versorgt, sondern auch mit reichlich Flüssigkeit.
Mineralstoffe, Vitamine, aber vor allem Fett ist es, was die Nuss ausmacht. Durch den hohen Fettgehalt ist es sehr kalorienreich. Nichtsdestotrotz sind Nüsse ein gesunder Snack, da sie den Körper mit wichtigen Fettsäuren versorgen.

Copyright Fotos: KATHARINENHOF

Einladung zum literarischen Menü
27.01.2017

Wir laden Sie am 27.01.2017 ab 16:00 Uhr zu Lesung, Musik und Schauspiel ein. Spielend und lesend bietet Susann Kloss dem Publikum mit „Lillys Gaumenkitzel“ einen unterhaltsamen Appetitanreger. Dabei führt sie durch lukullische Abenteuer, über diverse Diäten bis hin zur sinnlosen Völlerei. Ein literarisches Menü für Feinschmecker, Vielfraße, Naschkatzen und Schluckspechte.

Seien Sie unser Gast und spüren Sie die familiäre Atmosphäre unseres Hauses. Der KATHARINENHOF IN FRIEDENAU freut sich auf Sie!

Hier entsteht etwas Wunderbares
23.01.2017

Am 18.01.2017 fand die Grundsteinlegung für unsere neue Pflegeeinrichtung in Chemnitz statt. 60 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Medien freuten sich, das das alte Gebäude nun saniert und mit Leben erfüllt wird. Auch die Anwohner aus Hilbersdorf interessieren sich für die Entstehung des neuen KATHARINENHOFS. Die Eröffnung des Pflegeheims ist für das 4. Quartal geplant.

Das Chemnitzer Fernsehen berichtete darüber: http://www.sachsen-fernsehen.de/share/328943 

Das Foto zeigt (v.l.) Frau Annett Pohler (Prokuristin), Herrn Stephan Hüssen (Geschäftsführer) und Frau Danielzik (Architektin) während der Veranstaltung. Copyright: KATHARINENHOF

Konzert mit Mundharmonika: "Musik-Potpourri"
22.01.2017

Das Berliner Mundharmonika-Orchester unter Leitung der Dirigentin Frau Donbavand spielt Ihnen vergnügte Weisen und lädt auch zum Mitsingen ein.

Wir laden Sie herzlich ein am Sonntag, den 22. Januar 2017, in den KATHARINENHOF IM UFERPALAIS, Brauereihof 19, 13585 Berlin. Das Konzert beginnt um 16:00 Uhr und endet ca. 17:00 Uhr. Der Eintritt kostet für Gäste 5,00 Euro. Wir wünschen sehr viel Vergnügen!

Neue Pflegeeinrichtung für Chemnitz
17.01.2017

Der KATHARINENHOF saniert ein geschichtsträchtiges Gebäude der ehemaligen Deutschen Reichsbahn in Chemnitz-Hilbersdorf. Dort entstehen im denkmalgeschützten Altbau und in zwei neuen Anbauten 86 moderne, vollstationäre Pflegeplätze. Die Eröffnung unserer Einrichtung ist im 4. Quartal 2017 geplant. Es werden rund 100 Arbeitsplätze entstehen.

Am Mittwoch, den 18. Januar 2017 findet die symbolische Grundsteinlegung für unsere Pflegewohnanlage in Anwesenheit von Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Presse statt. Frau Annett Pohler, Herr Stephan Hüssen und Herr Dr. Jochen Schellenberg, Geschäftsführer der KATHARINENHOF Betriebs-GmbH, werden das aktuelle Bauvorhaben vorstellen, mit dem der KATHARINENHOF seine Kernregion in Sachsen stärken möchte.

KATHARINENHOF-Magazin im neuen Jahr
03.01.2017

In der ersten Ausgabe unseres KATHARINENHOF-Magazins im neuen Jahr begrüßen wir die beiden Einrichtungen KATHARINENHOF HAUS ABENDSTERN und KATHARINENHOF IM UFERPALAIS. Sie werden ab sofort unser Magazin mit ihren Beiträgen bereichern.

Wir laden Sie, liebe Leserinnen und Leser, wieder herzlich ein, die zahlreichen Veranstaltungen in unseren Häusern zu besuchen, die Rezepte nachzukochen und unser Rätsel zu lösen.

Die Adressen der KATHARINENHOF-Häuser, in denen Sie ein Exemplar erhalten können, finden Sie auf unserer Webseite. Und für eilige Leser gibt es hier das Online-PDF. Das Redaktionsteam vom KATHARINENHOF wünscht Ihnen viel Freude beim Lesen und eine gesundes und glückliches neues Jahr!