Tagespflege

Tagespflege im KATHARINENHOF

So lange wie möglich in den vertrauten eigenen vier Wänden wohnen zu bleiben, ist der Wunsch vieler Menschen, auch nach dem Eintritt einer Pflegebedürftigkeit. Unsere Tagespflege-Einrichtungen ermöglichen vielen älteren Menschen, sich diesen Wunsch zu erfüllen. Sie sind ein anregender Treffpunkt für ältere Menschen, die mit den Alltagsanforderungen alleine nicht mehr zurechtkommen. Unsere Tagespflegeeinrichtung ergänzt die häusliche Pflege, schafft eine Struktur für die älteren Menschen und bietet ihnen eine Gemeinschaft über den Tag. Unsere Einrichtungen der Tagespflege wollen die Lebensqualität unserer Tagesgäste steigern, ihrer Einsamkeit entgegenwirken und die vorhandenen Fähigkeiten fördern. Wenn uns das gelingt, können wir letztendlich die pflegenden Angehörigen am besten entlasten. Tagtäglich sorgt unser erfahrenes Personal für das Wohlbefinden der Tagespflegegäste und hat für jeden ein offenes Ohr.

Ein gutes Gefühl

Wir verstehen es als unsere Aufgabe, Ihren Angehörigen bei uns ein angenehme und sorgenfreie Tage zu erleben. Dabei schauen wir bei jedem Einzelnen genau hin, hören zu, fragen nach. Wir möchten, dass sich unsere Tagesgäste geborgen und geachtet fühlen. Im Umgang mit unseren Mitmenschen legen wir hohen Wert auf Achtung, Respekt und Wertschätzung. Dabei ist uns wichtig, dass wir als Gemeinschaft eine Verbundenheit erzielen, die durch Wertschätzung und Lebensfreude geprägt ist. Dies gilt für unsere Tagesgäste genauso wie für unsere Mitarbeiter*innen. Denn wenn sich alle wohl und zuhause fühlen, ist dies ein gutes Gefühl für uns alle.

Gemeinsam und aktiv den Tag gestalten

In unseren Einrichtungen der Tagespflege gibt es für Langeweile keine Zeit! Spaziergänge, Feinmotorik-Übungen, Backen, kreatives Gestalten, Gymnastik, Musizieren, Rätseln, seniorengerechte Spiele, Gedächtnis- und Konzentrationsübungen, Zeitungsschau und sind nur einige der möglichen Angebote, die Sie in unseren Tagespflegestätten finden werden. Neben der Grundpflege und der Betreuung bieten wir in unseren Tagespflegen auch therapeutische Maßnahmen an, wie beispielsweise Bewegungsübungen, Gedächtnistraining und Training von Alltagskompetenzen. Wir stellen dabei den Menschen in den Mittelpunkt, um seine vorhandenen Fähigkeiten zu erhalten und zu fördern sowie soziale Kontakte zu anderen Menschen zu ermöglichen. Auch die notwendige medizinische Behandlungspflege wird in der Tagespflege erbracht. Die Tagespflege entlastet pflegende Angehörige. Sie bietet sich besonders an, wenn die Pflegeperson tagsüber arbeitet oder wenn sie aus anderen Gründen eine regelmäßige Entlastung benötigen. Bis zu acht Stunden an einem oder mehreren Tagen pro Woche kann dabei sinnvoll sein. Die Öffnungszeiten unserer Tagespflege variieren je Standort. Schauen Sie sich einfach mal an, welches Angbot es in Ihrer Nähe gibt.

Leistungen der Tagespflege

  • strukturierter Tagesablauf
  • abwechslungsreiche Betreuungsangebote in kleinen Gruppen
  • grundpflegerische Leistungen
  • Medizinische Behandlungspflege
  • gemeinsame Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Vesper)
  • separate Ruhemöglichkeiten in bequemen Ruhesesseln
  • Fahrdienst (bei Bedarf)
  • umfassende Beratung und Unterstützung in sozialrechtlichen Fragen
  • vielseitige soziale Aktivitäten (Ausflüge, Feste feiern usw.)

Kostenübernahme

Die Kosten der Tagespflege setzen sich aus vier Bestandteilen zusammen: dem Pflegesatz für die allgemeinen Pflegeleistungen und der sozialen Betreuung, den Kosten für Unterkunft und Verpflegung, den Investitionskosten sowie eventuelle Transportkosten. Die Inanspruchnahme von Tagespflege wird mit umfänglichen Leistungen der Pflegeversicherung gefördert. Dabei geht der Anspruch auf die Leistung der ambulanten Pflege (Pflegegeld, Kombileistung, Pflegeleistung) nicht verloren!

Aktueller Zuschuss der Pflegeversicherung pro Monat:

Pflegegrad I Pflegegrad II Pflegegrad III Pflegegrad IV Pflegegrad V
0,00 € 689,00 € 1.298,00 € 1.612,00 € 1.995,00 €

Möglicher Entlastungsbetrag für Pflegegrad 1 bis 5: 125,00 €

Die Kosten der Tagespflege unterscheiden sich leicht je Standort. Um Ihren Eigenanteil zu ermitteln, vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin mit uns. Bei Bedarf unterstützen wir Sie gerne bei der Beantragung von Leistungen.

Wir beraten Sie auch umfangreich in sozialrechtlichen Fragen, wie zum Beispiel:

  • Beantragung des Pflegegrades
  • Vorbereitung auf die Pflegegradbegutachtung
  • Antragsstellung auf die Tagespflege und die Rückerstattung des Entlastungsbetrages
  • Antragsstellung auf Zuzahlungsbefreiung von den gesetzlichen Zuzahlungen

In allen Fragen zur Finanzierung können wir Sie auch kompetent beraten.

Die Standorte - Tagespflege

Kennenlernen

Wollen Sie ein Beratungsgespräch? Einen Probetag in einer unserer Einrichtungen? Kontaktieren Sie uns.

Zahl des Monats

Blindtext Auszubildende
haben dieses Jahr eine
Ausbildung bei
KATHARINENHOF
angefangen blindtext

Nehmen Sie Kontakt auf!
Katja Liebenthal
Tel.
E-Mail: