Ambulante Pflege

Ambulanter Pflegedienst vom KATHARINENHOF MOBIL

Professionell unterstützt im eigenen Zuhause

Ob Krankheit, Behinderung oder altersbedingte Einschränkungen: In jeder Lebenssituation kann es gute Gründe geben, die professionelle Unterstützung eines häuslichen Pflegediensts in Anspruch zu nehmen. Sei es im Haushalt, bei der Ernährung oder der Körperpflege. Falls Sie einen stationären Aufenthalt in einem Krankenhaus oder in einer Pflegeeinrichtung nicht benötigen oder nicht wünschen, sind wir Ihr professioneller und zuverlässiger Dienstleister in Sachen mobile Pflege.

Wir pflegen Sie in Ihrem Zuhause ‒ orientiert an Ihrem Tagesrhythmus, Ihren Gewohnheiten, Ihren Wünschen. So können Sie so lange wie möglich in der gewohnten Umgebung bleiben und ein weitgehend selbständiges Leben in den eigenen vier Wänden führen: Mit den Nachbarn, die Sie seit Jahrzehnten kennen; mit dem vertrauten Blick aus dem Fenster und den gewohnten Geräuschen Ihrer Umgebung; und auch zusammen mit Ihrem Partner, Ihrer Partnerin oder Ihren Angehörigen. Dafür sieht unser Konzept eine umfassende Beratung, pflegerische Versorgung sowie die Unterstützung im Haushalt vor. Unsere Aufgabe ist es, Menschen bei den alltäglichen Aktivitäten des Lebens zu unterstützen.

Ein gutes Gefühl

Unser Anliegen ist es, jedem Menschen ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Haushalt zu ermöglichen. Auch wenn Senior*innen körperliche Einschränkungen hinnehmen müssen, heißt das noch lange nicht, dass sie auf ihre Selbstbestimmung verzichten müssen. Deshalb schauen wir bei jedem Einzelnen genau hin, hören zu, fragen nach. Wir möchten, dass sich unsere Bertreuten geborgen und geachtet fühlen. Im Umgang mit unseren Mitmenschen legen wir hohen Wert auf Achtung, Respekt und Wertschätzung. Dabei ist uns wichtig, dass wir eine Verbundenheit erzielen, die durch Wertschätzung und Lebensfreude geprägt ist. Denn wenn sich alle wohl und zuhause fühlen, ist dies ein gutes Gefühl für uns alle.

Ambulante Pflege wo sie gebraucht wird

Unsere Ambulante Pflege kommt nicht nur unseren Bewohner*innen im Betreuten Wohnen zu Gute. An den meisten unserer Standorte betreuen wir mit unseren mobilen Pflegedienst-Teams auch Kundinnen und Kunden aus der Umgebung, die unseren verbindlichen Stil und unsere Qualität schätzen. Denn die qualifizierten Pflegefachkräfte bei KATHARINENHOF MOBIL leben dieselbe Philosophie wie ihre Kolleginnen und Kollegen in den stationären Einrichtungen: individuelle Bezugspflege mit fachlicher Kompetenz, Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit Menschen. Bei uns haben Sie einen festen Ansprechpartner, der Ihren Haushalt kennt und Ihre Privatsphäre respektiert.

Unser erfahrenes Pflegeteam arbeitet eng mit Ärzten, Apotheken, Sanitäts- und Krankenhäusern, Hausnotrufsystemen, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und ambulanten Hospizdiensten zusammen. Wir unterstützen Sie in Ihrem Alltagsleben. Außerdem beraten wir Sie gerne auch in Fragen der

Gesundheitsfürsorge und zur Beantragung von Pflegegraden. Wir springen auch bei kurzfristig entstandenen Versorgungslücken ein – sei es, wenn pflegende Angehörige Erholung brauchen oder wegen eigener Krankheit die Betreuung nicht gewährleisten können.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Hilfe bei der Grundpflege (z.B. Körperpflege, Fußbäder, Durchführung von Prophylaxen)
  • Häusliche Krankenpflege (z. B. Medikamentengabe, Injektionen, Infusionen, Verbände)
  • Unterstützung im Haushalt (z.B. Zubereitung von Mahlzeiten, Einkäufe, Reinigungsdienste, Wäschepflege)
  • Soziale Beratung (z.B. Beratung und Unterstützung beim Beantragen von Pflegegraden und von Hilfsmitteln)
  • Alltagsbegleitung oder Begleitung zum Arzt oder zu Behörden
  • Betreuung nach SGB XI § 45 b, also dem monatlichen Entlastungsbetrag von 125 Euro bei Pflegebedürftigen in häuslicher Pflege
  • Vermittlung weiterer Dienstleistungen (z.B. 24-Stunden-Notruf-Service)

Gerne begleiten wir Sie auch zu Ihren Physiotherapien und Fitnessaktivitäten. Der KATHARINENHOF FALKENHÖHE und unsere Hamburger Standorte verfügen über eigene physiotherapeutischen Angebote. Der Hamburger KATHARINENHOF PULS bietet Therapien, Gerätetraining, Gymnastik und ein Bewegungsbad an.

Verhinderungspflege

Viele engagierte Angehörige pflegen ihre Liebsten selbst. Da sie sich nicht rund um die Uhr und dauernd kümmern können, gibt es die Verhinderungspflege. Ob Urlaub, Krankheit, eigene Freizeitaktivitäten oder Rehabilitations-Maßnahmen, pflegende Angehörige benötigen auch einmal eine Auszeit. Wir entlasten Sie gerne im Rahmen der Verhinderungspflege. Folgende Voraussetzungen müssen Sie erfüllen, damit die Pflegekasse die Kosten übernimmt:

  • Die zu pflegende Person muss mindestens über den Pflegegrad 2 verfügen.
  • Sie müssen als private Person schon mindestens seit 6 Monaten die Person betreut haben.
  • Wird Ihr Angehöriger ausschließlich von einem Pflegedienst betreut, besteht kein Anspruch auf Verhinderungspflege.

Kostenübernahme

Aktueller Anteil der Pflegeversicherung an der ambulanten Tages- und Nachtpflege in Euro pro Person pro Monat:

Pflegegrad I Pflegegrad II Pflegegrad III Pflegegrad IV Pflegegrad IV
0,00 € 689,00 € 1.298,00 € 1.612,00 € 1.995,00 €

Kostenübernahme

Aktueller Anteil der Pflegeversicherung an der ambulanten Tages- und Nachtpflege in Euro pro Person pro Monat:

Pflegegrad I Pflegegrad II Pflegegrad III Pflegegrad IV Pflegegrad V
0,00 € 689,00 € 1.298,00 € 1.612,00 € 1.995,00 €

Die Standorte - Ambulante Pflege

Suchen Sie einen KATHARINENHOF in Ihrer Nähe
Kennenlernen

Kontaktieren Sie uns! Gerne kommen wir zu einem Erstgespräch zu Ihnen nach Hause. In einer persönlichen Beratung ermitteln wir Ihren Unterstützungsbedarf.

Zahl des Monats

Die KATHARINENHOF-Gruppe beschäftigt 119 Auszubildende. Ausbildung hat bei uns System. Spaß am Lernen ebenfalls. Wir sind stolz auf euch!

Nehmen Sie Kontakt auf!
Katja Liebenthal
Tel.
E-Mail: